• Tages Tauchen

Wracktauchen

Auf Schatzsuche im Roten Meer


Spezielle Wracktouren

Wenn Sie zu den berühmten Wracks von Abu Nuhas, der Thistlegorm oder der Salem Express tauchen möchten, können wir diese Aktivitäten für eine zusätzliche Gebühr zu Ihrem Tauchpaket arrangieren. Diese Wracktouren hängen von ruhigem Wetter und einem Minimum von 6 Teilnehmern ab. Bitte lassen Sie es uns wissen ob Sie interessiert sind, so können wir versuchen eine Tour während Ihres Aufenthaltes zu organisieren.

 

Thistlegorm

thistlegormDieses britisch gebaute Schiff wurde bombardiert und sank dann über Nacht am 6. Oktober 1941. Sie kam auf dem Meeresboden in einer Tiefe von 30m zu ruhen. Entdeckt wurde sie von Jacques Cousteau im Jahr 1955 und dann hat man sie wieder verloren. Nun wurde sie im Jahr 1974 wieder entdeckt und als die Standortkoordinaten 1992 veröffentlicht wurden, begannen die Taucher sie regelmässig zu besuchen. Dank GPS heute kein Problem mehr!
Gefüllt mit Vorräten für die Armee die auf Zypern stationiert waren. Die SS Thistlegorm musste wegen der Besetzung des Mittelmeers über den Suez ausweichen. Ein kurzer Zwischestop im Suezkanal, die SS Thistlegorm wartet an einem sicheren Ankerplatz und war bereit ihre Reise am nächsten Morgen fortzusetzen, dazu kam es aber nicht. Eines der besten Wracks in der Welt das du nicht verpassen solltest, wenn du in Sharm bist.
Mit zwei Tauchgängen zur Thistlegorm (eine Orientierung und ein Eindringen ins Wracks) und ein optionaler dritter Tauchgang ist dies ein unvergesslicher Tauchtag

 

El Mina

elminaDie El Mina ist ein Beweis für den Krieg zwischen Ägypten und Israel. Die El Mina war ein Minensuchboot das im Hafen vor Anker lag als es von einer israelischen Bombe getroffen und versenkt wurde.
Die El Mina kann in Ruhe erkundet werden obwohl diese Gegend nur 60 m lang ist. Angefangen am tiefsten Ort kann man anhand der Luftabwehrkanonen deutlich erkennen, dass die El Mina nicht für den Personenverkehr bestimmt war.
Über die Steuerbordseite nähert man sich der Explosionsstätte im Bug.
Hier ist der einzige passende Eingang in die El Mina. Auf dem Vordeck war die Basis einer Kanone, die aber entfernt wurde.

 

 

Salem Express

salem_expressDie Salem Express war mit 1105 Bruttoregistertonnen und einer Länge von 100 Metern eines jener typischen grossen Fährschiffe die oft im Nahen Osten verwendet wurden.
Es war mit zwei Motoren ausgestattet und der Antrieb wurde von zwei Schächten und Propellern durchgeführt.
Es war ein tragischer Navigationsfehler der den Niedergang des Salem Express veranlasste. Das Schiff kam aus Jeddah in Saudi Arabien und wollte den Hafen von Safaga anlaufen.
Nur elf Kilometer entfernt vom Hafen lief die Fähre mit voller Geschwindigkeit auf dem westlichsten Korallenblock des Hyndman-Riffs auf.

 

Andere Wracks

Tauchsafaris sind in der Lage auf Wracks zuzugreifen, die die täglichen Boote nicht erreichen können. Überprüfen Sie unsere Sektion Tauch-Safaris für mehr Informationen über einige alternative Wracktauchen und für reine Wracksafaris.

Back to top